Keine Toleranz beim Empathiemangel in der Politik / Spot 2024

Keine Toleranz beim Empathiemangel in der Politik ist eine unabdingbare Forderung; denn Toleranz ist die Maßeinheit für die Zulässigkeit von Verhaltensweisen und deren Grundlagen. Empathie ist die Bereitschaft, Empfindungen anderer Leute zu erkennen, nachzuempfinden und angemessen darauf zu reagieren. Sie ist unterschiedlich ausgeprägt; denn die Leute sind verschieden zur Empathie Read more…

Empathie – kein Ersatz für Fachwissen in der Politik / Spot 2023

Empathie ist kein Ersatz für Fachwissen in der Politik. Diese These wird anhand von zwei Beispielen erläutert, die sich mit ministeriellem Fachwissen befassen; denn Minister sind Politiker in Führungspositionen. Sie benötigen sowohl Empathie als auch Fachwissen in der Politik. Doch Empathie und Fachwissen befinden sich in einem Spannungsverhältnis zueinander. Sie Read more…

Empathie – keine Erlaubnis zur Umgehung von Fachwissen

Empathie ist keine Erlaubnis zur Umgehung von Fachwissen. Zunächst ist klarzustellen, dass Empathie zu den emotionalen Zuständen gehört; Fachwissen dagegen ist eine Kategorie der Rationalität. Emotionalität und Rationalität passen kategorisch nicht zusammen. Deshalb hat die Aussage, dass Empathie keine Erlaubnis zur Umgehung von Fachwissen ist, zwei Facetten. Die erste ist Read more…

Compassionate Leadership – Emotionale Führung

Compassionate Leadership und die Emotionale Führung stehen in enger Beziehung zueinander. Die Compassionate Leadership ist ein mitfühlendes Führungsverhalten. Die Emotionale Führung, genauer emotional intelligente Führung genannt, ist aus der Emotionalen Intelligenz hervorgegangen. Der noch jungen Compassionate Leadership wird ein Hype zugeschrieben. Dagegen ist die Emotionale Führung bereits seit 20 Jahren Read more…